HAUPTSTADTDERBY + REVIERDERBY = DERBYDAY

Erstellt am:

10.09.2019

Borussia Dortmund gegen Schalke 04 und Hertha BSC gegen Union Berlin beim AOK Traditionsmasters 2020

Das AOK Traditionsmasters in der Max-Schmeling-Halle ist berühmt für die grandiose Stimmung beim Derby zwischen dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC. Zur elften Auflage am Samstag und Sonntag, den 11. und 12. Januar 2020 wird zusätzlich das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 die Atmosphäre anheizen. Die beiden Giganten aus dem Ruhrpott werden in einer Gruppe spielen und alles dafür geben als Nummer 1 aus diesem Duell hervorzugehen.


Beide Teams haben in den vergangenen Jahren eine gewichtige Rolle in der Budenzauber-Serie gespielt und haben die Fans in den Hallen mit echten Legenden begeistert. So haben u.a. für den BVB David Odonkor, Frank Mill, Stephane Chapuisat, Thomas Helmer und Giovanni Federico und für den S04 Martin Max, Gerald Asamoah, Tomasz Waldoch, Willi Landgraf, Matthias Herget und Bjarne Goldbaek die Schuhe geschnürt.


Mit den diesen beiden Partien wird der DERBYDAY am 11. Januar einen stimmungsvollen Auftakt in das AOK Traditionsmasters bieten, das am 12. Januar, dem TAG DER ENTSCHEIDUNGEN, seinen Sieger finden wird.

 

Tickets sind im Onlineshop, unter der Hotline: 01806 – 999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den  bekannten  Vorverkaufsstellen erhältlich.

MEHR NEWS