11 AUFLAGE VOM AOK TRADITIONSMASTERS AM ZWEITEN JANUAR-WOCHENENDE 2020

Erstellt am:

06.06.2019

Jetzt Tickets sichern!

Der Kartenvorverkauf für das AOK Traditionsmasters in der Berliner Max-Schmeling-Halle ist gestartet. Das größte Hallenturnier Deutschlands wird am zweiten Januar-Wochenende 2020 erneut mit acht Mannschaften über zwei Tage ausgespielt. Alle Beteiligten waren sich nach dem 10-jährigen Jubiläum einig, die zweitägige Austragung darf keine einmalige Sache bleiben. Auch die insgesamt knapp 16.000 Zuschauer in der Halle, haben ein eindeutiges Zeichen gesetzt.

Aufgrund einer möglichen Austragung eines Qualifikationsturniers in der Max-Schmeling-Halle, bei der die deutschen Volleyballer sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo qualifizieren wollen, haben wir uns im Sinne der Sportfamilie dazu bereit erklärt, von unseren gültigen Verträgen zurückzutreten und die Halle für den Deutschen Volleyball-Verband freizumachen. Am 30.08.2019 wird über die Vergabe entschieden. Sollte der Deutsche Volleyball-Verband den Zuschlag erhalten, wird in der Max-Schmeling-Halle vom 06. bis zum 10.01.2020 Spitzenvolleyball gespielt. Wir werden dann unser Traditionsturnier um einen Tag nach hinten schieben und am Samstag, den 11.01.2020 und am Sonntag, den 12.01.2020 spielen. Sollte die Bewerbung nicht erfolgreich sein, wird das Zweitagesturnier, wie gewohnt, am Freitag, den 10.01.2020 mit dem „DERBYDAY“ starten und am Samstag, den 11.01.2020 mit dem „TAG DER ENTSCHEIDUNGEN“ abgeschlossen. Es ist ab heute möglich Einzeltickets für beide Tage oder auch Kombitickets zu erwerben. Das DERBAYDAY-Ticket gilt für den ersten Turniertag und das TAG-DER-ENTSCHEIDUNGEN-Ticket gilt für den zweiten Turniertag.

Mit dabei sind natürlich auch die beiden Berliner Vereine Hertha BSC und 1. FC Union Berlin, dessen Fans traditionell für eine fantastische Stimmung sorgen. Dazu kommen eine internationale Mannschaft und fünf weitere Topteams aus Deutschland, die wir in den nächsten Monaten bekannt geben werden.

Tickets sind im Onlineshop, unter der Hotline: 01806 – 999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

MEHR NEWS