AOK Traditionsmasters 2019 – Start des Vorverkaufs mit 10% Rabatt!

10 Jahre Fußball-Legenden live erleben heißt es im kommenden Jahr beim AOK Traditionsmasters in der Max-Schmeling-Halle Berlin. Zum Jubiläum des Budenzaubers wird das größte Hallenfußballturnier in Europa erstmalig an zwei Tagen mit acht hochklassigen Mannschaften ausgespielt. Los geht es am Freitagabend, den 04. Januar 2019 mit den Vorrundenspielen. Das emotionale Derby zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin bildet den Abschluss des ersten Turniertages. Am Samstag, den 05. Januar 2019 finden dann die letzten Vorrundenspiele, sowie die Halbfinals und Endspiele statt.

Tickets ab 9 Euro erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Bis zum 14. Januar 2018 erhalten sie 10% Rabatt auf alle Kategorien der Kombitickets!

Alle weiteren Informationen zum Vorverkauf erhalten sie hier.

Nacho Novo auf dem Weg der Besserung

Mit großer Sorge haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass Rangers-Legende Nacho Novo einen Herzinfarkt erlitten hat. Er ist sofort ärztlich versorgt worden und wird diese Woche zur Beobachtung in einem Berliner Krankenhaus bleiben. Am Sonntag ist seine Lebensgefährtin Stephanie Wylie und sein Onkel John Campbell nach Berlin gereist. Turnierdirektor Bernd Kühn hab beide beim Krankenbesuch begleitet. Nacho war schon wieder guter Dinge und bat lächelnd um ein komplettes Video des Turniers. Wir wünschen eine schnelle vollständige Genesung und sind natürlich weiterhin für Nacho und seine Familie da.

Union, 1860 und Rangers geben Kader bekannt

Fußball-Legenden live erleben heißt es in 24 Tagen beim Budenzauber in der Max-Schmeling-Halle Berlin. Für das AOK Traditionsmasters 2018 haben die Teams des 1. FC Union Berlin, die Glasgow Rangers und der TSV 1860 München ihre Kader bekannt gegeben. 

Mit großen Ambitionen und namhaften Verstärkungen geht die Traditionsmannschaft von Union Berlin in die neunte Auflage des größten Fußballhallenturniers in Europa. Erstmalig erreichten die Eisernen bei der letzten Auflage das Endspiel, in dem sich das Team knapp mit 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach geschlagen geben musste. Zahlreiche Legenden der Köpenicker nehmen am 06. Januar den nächsten Anlauf zum Titelgewinn, die sich erneut auf ihren lautstarken Anhang verlassen können. Ihre Premiere für die Traditionsmannschaft feiern dabei Rekordtorschütze Karim Benyamina und Benjamin Köhler, der vier Jahre lang das Trikot der Eisernen trug. Angeführt wird das Team von Vereinslegende Torsten Mattuschka, welcher bereits mit großer Vorfreude auf das AOK Traditionsmasters 2018 vorausblickt. Mit Torwart Martin Pieckenhagen, Marco Gebhardt, Steffen Baumgart, Ronny Nikol und Christian Stuff stehen viele weitere bekannte Namen im Aufgebot des 1. FC Union Berlin.

Der komplette Vorabkader in der Übersicht

Als internationaler Gast geht der Rangers FC aus Glasgow in das AOK Traditionsmasters 2018. Bereits in der Vorrunde trifft der schottische Rekordmeister auf die Lokalmatadoren von Hertha BSC und den 1. FC Union Berlin. Als Teammanager führt Clublegende John Brown seine Mannschaft in das Turnier, der in seiner aktiven Zeit 9-Mal in Folge die Meisterschaft mit den Rangers gewinnen konnte. Unter dem Namen „The Hammer“ wurde Jörg Albertz zwischen 1996 und 2001 zur Legende bei den Schotten. Nach dem Titelgewinn mit der Weisweiler Elf im vergangenen Januar, läuft er diesmal für die Glasgow Rangers in der Max-Schmeling-Halle auf. Neben dem ehemaligen deutschen Nationalspieler stehen gleich sieben weitere Legenden im Kader, welche neben den Rangers auch für ihre Nationalmannschaft aufliefen. Hierzu gehören Stürmerikone Michael Mols (6 Spiele für die Niederlande), Marvin Andrews (101 Spiele für Trinidad & Tobago), sowie die ehemaligen schottischen Nationalspieler Andy Goram, Derek Ferguson, Lee McCulloch, Charles Miller und Gordan Durie. Im Angriff setzt das Team auf die Torjägerqualitäten von Stürmer Nacho Novo, der 71 Tore für die Rangers erzielte.

Der komplette Vorabkader in der Übersicht

Auch der TSV 1860 München wird erstmalig am 06. Januar in der Max-Schmeling-Halle Berlin auflaufen. Für den Budenzauber hat Torwart-Legende Michael Hofmann die Traditionsmannschaft der Münchener Löwen neu aufgestellt und viele bekannte Spieler nominiert. Mit Thomas „Icke“ Häßler steht dabei ein Weltmeister im Aufgebot und auch der Bundesliga-Rekordspieler der Löwen Harald Cerny wird beim AOK Traditionsmasters 2018 auflaufen. 93 Tore erzielte Benjamin Lauth in seiner aktiven Zeit in München. Beim Budenzauber setzt das Team auf den Torriecher des ehemaligen Nationalspielers.

Der komplette Vorabkader in der Übersicht

Tickets für das AOK Traditionsmasters ab 9,50 € zzgl. VVK erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Gruppeneinteilung veröffentlicht

Fußball-Legenden live erleben heißt es am 06.01.2018 zum neunten Mal in der Berliner-Max-Schmeling-Halle. Für das Finalturnier der Budenzauber-Serie wurden nun die Gruppen ermittelt, welche spannende und hochklassige Spiele versprechen.

Zum Turnierbeginn des AOK Traditionsmasters erwartet die 8.000 Zuschauer gleich ein echter Kracher. Im Eröffnungsspiel trifft der aktuelle Titelträger Borussia Mönchengladbach auf die Löwen von 1860 München, die erstmalig in der Max-Schmeling-Halle auflaufen. Die Knappen vom FC Schalke 04, welche sich über den Budenzauber Emsland qualifizieren konnten, komplettieren die Gruppe A. Damit kommt es bereits in der Vorrunde zur Neuauflage des Endspiels vom Turnier aus der EmslandArena. Dort schlug die Weisweiler Elf die S04-Traditionself nach packenden zwanzig Minuten knapp mit 4:3.

Das emotionale Highlight der Vorrunde ist traditionell das Abschlusspiel und Lokalderby zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin. Beide Berliner Clubs wollen zur neunten Auflage um den Titel spielen und können sich dabei auf ihren zahlreichen und lautstarken Anhang verlassen. Vor dem Duell um die „Stadtmeisterschaft“ treffen beide Teams in der Gruppe B auf den internationalen Gast, die Glasgow Rangers.

Die jeweils Erst- und zweitplatzierten qualifizieren sich für das Halbfinale beim AOK Traditionsmasters 2018.

Tickets für das AOK Traditionsmasters ab 9,50 € zzgl. VVK erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

100.000ster Kartenverkauf zur Budenzauber-Serie

Mit großer Freude konnten wir heute an der EmslandArena in Lingen Ticketnummer 100.000 im Rahmen unserer Budenzauber-Serie verkaufen. Ein großes Dankeschön geht daher auch an alle bisherigen Fans und Gäste unserer Turnierserie!

Tickets für das AOK Traditionsmasters 2018 ab 9,50 € zzgl. VVK erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Glasgow Rangers beim AOK Traditionsmasters 2018

54-Mal Meister, 33-Mal Pokalsieger, 27-Mal Ligapokalsieger –

die Erfolgshistorie der Glasgow Rangers, Schottlands erfolgreichstem Fußballclub ist lang und auch international konnten die Rangers mit dem Gewinn des Europapokals der Pokalsieger im Jahre 1972 und dem Erreichen des Endspiels im UEFA-Pokal 2008 auf der großen Fußballbühne glänzen. Erstmalig wird die Traditionsmannschaft beim Budenzauber in der Berliner Max-Schmeling-Halle am 06.01.2018 auflaufen und damit die namhafte Reihe an internationalen Gästen fortführen.

Geleitet wird die Rangers-Traditionsmannschaft von Manager John Brown, welcher in seiner aktiven Zeit zwischen 1988 und 1997 über 200 Spiele für den Verein absolvierte. Prominent liest sich auch der Vorabkader, den der Manager für das AOK Traditionsmasters aufgestellt hat. Neben Vereinslegende Barry Ferguson (über 300 Spiele für die Rangers), stehen mit Gennaro Gattuso, Arthur Numan, Michael Mols und Peter Lövenkrands auch zahlreiche Spieler mit internationalem Format im Aufgebot. Und auch die deutschen Fußballfans können sich mit Jörg „The Hammer“ Albertz auf einen Spieler freuen, der in seiner aktiven Rangers-Zeit zur Vereinslegende aufstieg und weiß, wie man den Titel bei Europas größtem Traditionsturnier gewinnt. Mit der Weisweiler Elf gewann Albertz die letzte Auflage des AOK Traditionsmasters vor 8.000 begeisterten Zuschauern.

Tickets ab 9,50 € zzgl. VVK für das Turnier mit 5,5 Stunden live Fußball erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Der Fanbereich der Glasgow Rangers befindet sich in Block L. 

Rangers-Legende mit viel Erfahrung auf der Budenzauber-Serie – Jörg „The Hammer“ Albertz

DERBYSTAR kehrt in die Bundesliga zurück

Die Traditionsmarke DERBYSTAR, exklusiver Ballpartner der Budenzauber-Serie, kehrt in die Bundesliga zurück. Ab der Saison 2018/19 stellt DERBYSTAR den offiziellen Spielball der 1. und 2. Bundesliga.

„Bereits seit vielen Jahren schätzen unsere teilnehmenden Teams die hohe Qualität der DERBYSTAR-Bälle auf unserer Turnierserie. Ich freue mich sehr, dass diese große Traditionsmarke zurück in die Bundesliga kehrt und gratuliere herzlichst“ so Bernd Kühn, Turnierdirektor der Budenzauber-Serie.

Den Presseartikel von DERBYSTAR finden sie unter folgendem Link: http://www.derbystar.de/news/2017-04-24

6

Vorverkaufsstart für das AOK Traditionsmasters 2018

Fußball-Legenden live erleben heißt es am Samstag, den 06. Januar 2018 zum 9. Mal in der Max-Schmeling-Halle Berlin. Seit 2011 ist Budenzauber Jahr für Jahr mit 8.000 begeisterten Zuschauern ausverkauft und damit Europas größtes Hallenturnier.

Zur Tradition des Budenzaubers ist das Duell zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin geworden. Beide Berliner Traditionsmannschaften spielen auch zur 9. Auflage um den Titel und können sich dabei auf ihren zahlreichen und lautstarken Anhang verlassen. Als aktueller Titelträger geht das Team von Borussia Mönchengladbach in das Turnier. Mit sehenswerten Spielzügen und zahlreichen Toren spielte die Weisweiler Elf groß auf und sicherte sich am Ende den Titel. Desweiteren wird ein hochkarätiger internationaler Gast am AOK Traditionsmasters 2018 teilnehmen. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch zwei Qualifikanten, welche im Vorfeld ermittelt werden.

Tickets ab 9,50 € zzgl. VVK für das Turnier mit 5,5 Stunden live Fußball erhalten sie in unserem Ticketshop, unter der Hotline: 01806-999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle Informationen zum Ticketverkauf finden sie hier.

FB Grafik Hertha - Union - Gladbach_2

Informationen zum AOK Traditionsmasters 2017

Fußball-Legenden live erleben heißt es am kommenden Samstag zum achten Mal in der Max-Schmeling-Halle Berlin. Ab 12:00 Uhr spielen die Traditionsmannschaften vom 1. FC Union Berlin, Hertha BSC, 1. FC Nürnberg, Borussia Mönchengladbach, VfL Osnabrück und die Iceland Legends um den Turniersieg beim Finale der Budenzauber-Serie. 

Folgend finden Sie die letzten Informationen zum AOK Traditionsmasters 2017:

Tageskasse: Die Tageskasse an der Max-Schmeling-Halle öffnet zu 10:30 Uhr. Im Verkauf wird es nur noch wenige Restkarten für 12 Euro im Stehplatzbereich geben.

Abholkasse: Die Abholkasse (Normaltickets) öffnet zu 10:30 Uhr. Die Abholkasse für den Jugendkulturservice öffnet zu 11:00 Uhr. Beide Kassen befinden sich links vom Haupteingang, direkt neben der Tageskasse.

Hallenöffnung: Ab 11:00 Uhr öffnet die Max-Schmeling-Halle ihre Türen. Auch der Einlass in den VIP-Bereich erfolgt ab 11:00 Uhr.

Aufgrund verstärkter Sicherheitskontrollen empfehlen wir allen Besuchern eine frühzeitige Anreise.

Verbotene Gegenstände: Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht der verbotenen Gegenstände > Übersicht verbotene Gegenstände (Schriftzug anklicken).

Taschen und Rucksäcke, die größer als DIN A4 sind, können in einem separaten Container abgegeben werden.

 

Folgend finden Sie noch den Spielplan des Turniers.

Wir wünschen allen Budenzauber-Fans spannende Spiele, gute Unterhaltung und viel Spaß beim AOK Traditionsmasters 2017

Spielplan

Budenzauber Krefeld 2017 / Sieger kommt nach Berlin

Mit den Uerdinger Legenden, Titelträger FC Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund, 1. FC Köln und MSV Duisburg erwartet die Fans beim Budenzauber Krefeld 2017 am kommenden Samstag sechs starke Traditionsmannschaften und reizvolle Derbys im KönigPALAST. Bereits in den letzten beiden Jahren spielten zahlreiche Fußball-Legenden groß auf und auch diesmal verspricht das Teilnehmerfeld spannende und hochklassige Spiele. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich als sechste Mannschaft für das AOK Traditionsmasters 2017. 

Bereits im Auftaktspiel kommt es beim Budenzauber Krefeld 2017 zum rheinischen Derby zwischen der Weisweiler Elf aus Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. Hitzige und stimmungsvolle Duelle prägte diese besondere Partie in den vergangenen zwei Jahren, in denen sich bisher immer die Borussia knapp durchsetzen konnte (3:2, 2:1, 6:4). Mit weiteren Verstärkungen gehen beide Teams in das Turnier und starten einen neuen Angriff auf den Titel. So spielen erstmalig Marcell Jansen und Torben Marx für die Weisweiler Elf und Patrick Helmes für den 1. FC Köln. In der Vorrundengruppe A treffen beide Mannschaften auf den MSV Duisburg. Mit großer mannschaftlicher Geschlossenheit überraschten die „Zebras“ im vergangenen Jahr und konnten im Halbfinale sogar die Weisweiler Elf mit 4:2 bezwingen. Auch im Finale spielte das Team mit den MSV-Legenden Ivica Grlic, Carsten Wolters und Uwe Weidemann gegen den FC Schalke 04 groß auf. Mit 7:8 nach Neunmeterschießen verpasste das Team am Ende nur knapp den Titelgewinn und die Qualifikation für Berlin.

In der Gruppe B nehmen die Uerdinger Legenden als Heimmannschaft den nächsten Anlauf um in das Halbfinale einzuziehen. Dabei wurden durch das Team weitere Verjüngungen vorgenommen und auch auf den zahlreichen und lautstarken Anhang dürfte erneut Verlass sein. Erstmalig treffen die Traditionsmannschaften des FC Schalke 04 und von Borussia Dortmund beim Budenzauber Krefeld aufeinander und bringen damit weitere Derbystimmung in den KönigPALAST. Die Königsblauen überzeugten bei ihrer Premiere im vergangenen Jahr vollauf und sicherten sich am Ende den Titel. Auch beim AOK Traditionsmasters, für das sich die Knappen durch den Sieg beim Budenzauber Krefeld qualifizierten, spielte das Team um Manager Olaf Thon vor 8.000 Zuschauern in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle groß auf und erreichte erneut das Endspiel. Hier mussten die Königsblauen sich diesmal im Neunmeterschießen dem 1. FC Nürnberg geschlagen geben. Als eingespielte Mannschaft geht die Traditionsmannschaft des BVB in das Turnier. Mit Thomas Helmer, Frank Mill, Giovanni Federico und Martin Driller stehen dabei einige große Namen im Kader der Schwarz-Gelben.

Weitere Informationen und Tickets erhalten sie unter www.budenzauber-krefeld.de.

Auch SPORT1 ist live dabei und überträgt das Turnier ab 17:30 Uhr im Livestream auf sport1.de und ab ca. 19:30 Uhr auf SPORT1 im Free-TV. 

1

category.php