1. FC Union Berlin

566px-1._FC_Union_Berlin.svg

Gegründet – 20.01.1966

Meiste Vereinsspiele – Lutz Hendel (422 Spiele)

Meiste Vereinstore – Karim Benyamina (86 Tore)

Erfolge:

FDGB-Pokalsieger – 1x (1968)

DFB-Pokalfinalist – 1x (2001)

Teilnahme UEFA-Pokal – 1x (2001/2002)

 

Platzierungen AOK Traditionsmasters:

2010 – Gruppenphase

2011 – 3. Platz

2012 – Gruppenphase

2013 – 3. Platz

2014 – Gruppenphase

2015 – 4. Platz

2016 – 4. Platz

2017 – 2. Platz

 

Beim AOK Traditionsmasters 2017 traten für den 1. FC Union Berlin an:

v.l.n.r.: Ronny Nikol, Martin Pieckenhagen, Steffen Baumgart, Marco Gebhardt, Christian Stuff, Thomas Boden, Daniel Göhlert, Tobias Döge, Goran Markov, Shergo Biran, Henryk Lihsa, Torsten Mattuschka

D4K_9918

>>> Zur gesamten Legendenübersicht des 1. FC Union Berlin <<<